Bild

Der Smoothie sieht nicht nur toll aus, schmeckt auch noch fantastisch!

Zutaten: Rote Beete, Banane und Wasser

Ich mag einfache Zutaten, wie bei diesem Smoothie.

Rote Beete soll durch ihre reichlichen Inhaltsstoffe

  • Ablagerungen an den Arterienwänden verhindern
  • Widerstandsfähigkeiten der Kapillarwände stärken
  • Schutz gegen Krebs bieten
  • die Zellatmung verbessern
  • Zellschäden reparieren
  • Leber und Galle anregen
  • antibakteriell wirken
  • das Immunsystem stärken
  • uvm

Am besten sollte man die Rote Beete roh essen, dadurch bleiben alle Vitamine und andere wertvollen, hitzeempfindlichen Inhaltsstoffe erhalten. In der Volksmedizin sagt man: Krebspatienten sollen durch das literweise Trinken von Rote-Beete-Saft wieder gesund geworden sein und auch Leukämie soll geheilt worden sein.

Auch Rote-Beete-Grün kann man sehr gut für Smoothies und Salate benutzen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements