Bild

Ich liebe Kartoffeln, in allen Variationen. Nach dem low carb-Trend dürfte man Kartoffeln gar nicht angucken. Für mich wäre sehr traurig, wenn man so ein Geschenk der Natur nicht essen dürfte.

Die heutige Kartoffenvariation kommt aus dem Backofen. Die Zubereitung kann einfacher nicht sein!

Kartoffeln werden gewaschen (ja nach Bedarf geschält), geschnitten, mit Sesam bestreut, aufs Backblech gelegt und bei 180° ca. 20 min. gebacken. Fertig!

Für die high carb/low fat-Option müsste wahrscheinlich Sesam weggelassen werden.

Dazu Salat und eine Soße! Fertig ist das Abendessen. Die Kartoffeln kann man auch gut mit zur Arbeit/Uni oder Schule mitnehmen. Glaubt mir, die Kollegen werden neidisch sein 🙂

DSC_1643

Ach ja, ich habe kein Salz benutzt, weil die selbstgemachte Tomatensoße schon Salz enthält. Mit Salz gehe ich sparsam um, man muss den Körper nicht zusätzlich belasten. Statt Salz benutzte ich meist Kräuter und andere Gewürze.

Guten Appetit!

Advertisements