Küchenhelfer

Um meiner Leidenschaft, dem Kochen und Zubereiten, nachgehen zu können, brauche ich einige Küchengeräte. Da halte ich mich an Oscar Wildes Zitat: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack; Ich bin immer mit dem Besten zufrieden!“

Hier stelle ich euch einige Küchenhelfer vor, die nicht unbedingt notwendig sind, aber vieles erleichtern und soviel Freude beim Zubereiten machen.

Getreidemühle

Wer sich vollwertig ernähren möchte, der kommt um eine Getreidemühle nicht herum. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie kosten von 250,- bis 800,- Euro. Meine ist von Komo (Fidubis Medium) und ich bin damit sehr zufrieden. Mehl kaufe ich heute nicht mehr, denn ich kann alle Sorten bei Bedarf mahlen. Es ist wichtig in der Vollwertküche, dass das Getreide direkt vor dem Zubereiten gemahlen wird, damit die Vitalstoffverluste nicht so groß sind. Wusstet ihr, dass das angepackte Vollkornmehl schon bis zu 50-80% der Vitamine und Mineralstoffe eingebüsst hat. Und es gehen immer mehr verloren je länger das Mehl im Regal steht.

Diese Mühle kann alles mahlen; Dinkel, Hafer, Kamut, Weizen, Roggen,…. Buchweizen, Hirse, Quinoa, Canihua, Amaranth, Reis, Mais und sogar Kichererbsen. Und es ist bei weitem günstiger sich Mehl aus vollem Korn zu mahlen als das abgepackte Mehl zu kaufen!

Komo Fidibus Medium

Komo Fidibus Medium

Zitruspresse

Das Gerät habe ich schon seit ca. 10 Jahren und es läuft und läuft…. Das ist eine sehr nützliche Anschaffung, wenn man öfters und in großen Mengen mit Zitrusfrüchten arbeitet. Ich liebe frischgepressten Orangensaft!

DSC_1216

Philips Zitruspresse

Tipp: 3-4 Zitronen entsaften und in einem sauberen Glas mit Verschluss im Kühlschrank aufbewahren. So hat man immer frischen Zitronensaft für Salate, Getränke oder Smoothies!

Vitamix

Für alle Smoothie- und Gourmet-Rohkost-Fans ein Muss unter den Mixern. Ich habe vor dem Vitamix viel mit dem Thermomix gearbeitet. Aber die Smoothies mit dem Vitamix sind der Hammer! Man kann das Gerät sehr vielfältig einsetzen. Die meisten meiner Rohkosttorten bereite ich mit dem Vitamix zu. Auch Eis, Suppen und Mandelmilch (oder andere Sorten) kann man in minutenschnelle herstellen. Ein unverzichtbares Gerät für mich und eine tolle Ergänzung zu dem Thermomix.

Vitamix Super TNC 5200

Vitamix TNC 5200

Thermomix

Ein (fast) Alleskönner in der Küche. Wenn es mal schnell gehen soll, dann hole ich den Thermomix zur Seite. Während ich etwas anderes mache, lasse ich den Thermomix kochen. Abwiegen, Kochen, Zerkleinern, Dünsten, Mixen, Pürieren und mehr kann das Gerät in fast in einem Zug.  Auch Rohkostrezepte lassen sich durch die Temperaturanzeige einfach zubereiten.  Für meine Rohkostschokolade z.B. benutze ich den Thermomix, ich lasse sie bei 37° schmelzen und mischen.

Flockenquetsche

DSC_2485

Jupiter mit Flockenquetsch-Vorsatz

Direkt neben meiner Getreidemühle steht meine Flockenquetsche bzw. meine Jupiter-Küchenmaschine. Denn diese Maschine besteht aus mehren Teilen, die man individuell dazu kaufen kann. Es gibt einen Motorblock mit verschiedenen Aufsätzen. Jupiter war die erste Küchenmaschine (2008) in meiner Vollwertküche. Da mir damals die Getreidemühle zu teuer war, habe ich mir Jupiter gekauft. Denn auch sie hat einen Mahlvorsatz. Doch als Getreidemühle würde ich diese Maschine nicht empfehlen, da sie sehr sehr langsam ist (im Vergleich zu vollwertigen Getreidemühlen) und schnell erhitzt. Dadurch kann das Mahlwerk verkleben… Einmal und nie wieder. Aber für alles andere möchte ich die Maschine auf keinen Fall missen.

Den Flockervorsatz benutze ich regelmäßig, für alle Arten von Getreide und Pseudogetreide. Ich flocke Hafer, Dinkel, Hirse, Buchweizen, Reis und auch Gewürze oder Ölsaaten wie Sesam und Leinsamen kann man damit quetschen.

In Blitzschnelle lässt sich die Flockenquetsche in eine elektrische Gemüsereibe umwandeln.

Wenn man viel Rohkost isst oder eine große Familie hat, dem empfehle ich eine elektrische Gemüsereibe. Damit lassen sich fast alle Gemüsearten zu leckeren und schönen Salaten herstellen. Meine Jupiter-Reibe hat mehrere Aufsätze, so kann ich damit verschiedenes Obst und Gemüse grob und fein raspeln und in Scheiben schneiden.

Messerschmidt Raffel-Vorsatz für Jupiter

Messerschmidt Raffel-Vorsatz für Jupiter

Messbecher

Die Messbecher sind für mich unverzichtbar. Im englischsprachigem Raum, wo Gourmet-Rohkost viel bekannter ist, wird mit Cups (Tassen) gemessen. Für die Einfachheit, habe ich mir Messbecher geholt, um die Rezepte umzusetzen. Und diese Tassen sind doch was fürs Auge:-)

Ein Tipp, wenn man keine Messbecher zuhause hat. Man kann sich eine einfache Tasse (oder Trinkbecher) nehmen und alle Zutaten mit der gleichen Tasse abmessen. So funktioniert es auch.

Joseph Joseph Nest/Cups

Joseph Joseph Nest/Cups

Advertisements

1 Gedanke zu “Küchenhelfer”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s